Donnerstag, 26. April 2018

Beiträge


Geschrieben von PM - Dirk Schariot am 11. April 2018
Aktuell

Sporttag im Haus Lukas

Der "hauseigene" Start in den Frühling

Übungen mit kleinen Gummirollen verlangen Kraft und die Fähigkeit zur Koordination der Bewegungen. Foto: Springborn-Aschoff
Übungen mit kleinen Gummirollen verlangen Kraft und die Fähigkeit zur Koordination der Bewegungen. Foto: Springborn-Aschoff


Endlich Frühling! So zog es dann auch am Wochenende die Menschen raus in die Natur - viele davon in den Kurpark Bad Lauterberg. Er bietet mit seinem „Spielplatz“ auch älteren Menschen zahlreiche Möglichkeiten der sportlichen Bewegung. Da war es ganz passend, dass Ende der Woche im Haus Lukas ein so genannter Bewegungstag angeboten wurde, an dem vormittags und nachmittags die Mitarbeiter der Beschäftigung und die Alltagsbegleiter Aktivitäten in den einzelnen Wohnbereichen organisierten. Zum umfangreichen Programm gehörten beispielsweise Seniorengymnastik und Seniorentanz. Auch das Kegeln erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit - da macht es überhaupt nichts, dass einige Senioren nur noch im Sitzen kegeln können.
„Es ist eigentlich völlig egal, welche Fähigkeiten jemand verloren hat, etwas geht immer.“ So Direktorin Renate Springborn-Aschoff. Und sie ergänzt: „Moderate körperliche Bewegung im Alter hält fit und stärkt die Selbständigkeit, verringert die Bewegungseinschränkungen. Sport gerade auch im höheren Alter fördert soziale Kontakte und kann vor allem auch Gebrechlichkeit verzögern oder gar verhindern. Wichtig ist nur, dass für jeden Gesundheitszustand spezifische Möglichkeiten angeboten werden.“
Dieser Bewegungstag im Haus Lukas hat den Bewohnerinnen und Bewohnern, sowie auch allen Mitarbeitern, sichtlich Spaß bereitet. Es wurde viel erzählt und gelacht. Und vor allem: Er soll keine einmalige Veranstaltung bleiben, denn bei schönem Wetter bietet der Kurpark nebenan zahlreiche sportliche Möglichkeiten. Der Anfang wurde am Wochenende gemacht - es war sozusagen der hauseigene Start in den Frühling. Das Angebot der Mitarbeiter des sozialen Dienstes am Bewegungstag sollte die Bewohnerinnen und Bewohner auch auf künftige längere Spaziergänge durch den schönen aufblühenden Kurpark vorbereiten, getreu dem Motto: Wer rastet, der rostet.
.................................................................................................................................................


Stellenmarkt

Blaulicht

Bild der Woche