Montag, 11. Dezember 2017

Beiträge


Geschrieben von PM am 12. Oktober 2017
Region

Gipskurs, Ultraschall, Herzklopfen & Co.

Gelungener Auftakt der KinderAkademie

Bei der Krankenhaushygiene schlüpften die Mini-Studenten in Schutzkittel, Haube, Mundschutz und Handschuhe.
Bei der Krankenhaushygiene schlüpften die Mini-Studenten in Schutzkittel, Haube, Mundschutz und Handschuhe.
Gipsen für Anfänger: Von den Experten der Notaufnahme erfuhren die Kinder, worauf es beim Gipsen ankommt.
Gipsen für Anfänger: Von den Experten der Notaufnahme erfuhren die Kinder, worauf es beim Gipsen ankommt.


Die erste KinderAkademie an der Helios Klinik Herzberg/Osterode war ein voller Erfolg: 20 Jungen und Mädchen aus Herzberg und Umgebung wissen jetzt, warum der Bauch manchmal weh tut, wie das Herz den Körper mit Sauerstoff versorgt und weshalb ein Beinbruch nicht immer operiert werden muss.

Ausgerüstet mit einem Studentenausweis besuchten die Mini-Studenten im Alter zwischen acht und zwölf Jahren kindgerechte Vorlesungen aus den Bereichen Gastroenterologie, Kardiologie, Unfallchirurgie und Gynäkologie. Zum Programm der zweitätigen Veranstaltung gehörten zudem Exkursionen in die Welt der Keime (Krankenhaushygiene), Wissen rund um Muskeln und Bewegung (Physiotherapie) und Gipsen mit dem Team der Notaufnahme. „Wir wollten den Kindern einen Einblick in unser Krankenhaus geben und erklären, wie Medizin funktioniert. Und zwar mit viel Spaß und Selbstausprobieren“, erklärt Geschäftsführer Johannes Richter die Idee hinter KinderAkademie. Er selbst erklärte den interessierten Kindern in seinem Vortrag, welche Berufsgruppen es neben Ärzten und Pflege in einem Krankenhaus gibt, damit dieses funktioniert und welche Aufgaben der ‚Chef‘ des Krankenhauses übernimmt.

Zum Abschluss der Akademie bekam jeder Teilnehmer ein Diplom von Klinikgeschäftsführer Johannes Richter überreicht. „Von Seiten der Kinder aber auch Eltern haben wir zahlreiche positive Rückmeldungen bekommen, daher planen wir auch für das nächste Jahr eine KinderAkademie“, versichert Klinikgeschäftsführer Johannes Richter.
.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche