Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 25. September 2018

Beiträge


Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 08. Mai 2018

Vereine und Verbände

Auffallend viele junge Leute

Ein gut besuchter Abend mit DJ und die Kinderwettbewerbe beim Schützenfest in Osterhagen

Stolze Siegerinnen und Sieger (v.l.): Sam Bobring, Louis Schomburg, Marlon Berlet, Lucas Höche, Lena de Kooker, Gianna Braun, knieend Jean-Michel Stoyanov (für Kilian Meyer). Links Jenny Heise, rechts Janina Schmidt, die Jugendleiterinnen.
Stolze Siegerinnen und Sieger (v.l.): Sam Bobring, Louis Schomburg, Marlon Berlet, Lucas Höche, Lena de Kooker, Gianna Braun, knieend Jean-Michel Stoyanov (für Kilian Meyer). Links Jenny Heise, rechts Janina Schmidt, die Jugendleiterinnen.

Die Osterhagener Schützen haben am Freitag (04.05.2018) einen gelungenen Start ihres Schützenfestes gefeiert. Im Dorfgemeinschaftshaus fanden sich dazu viele Gäste ein, auffallend viele junge Besucher waren darunter. Der DJ machte gute Musik und es herrschte ausgelassene Stimmung. Beliebter Treffpunkt war wieder die Cocktailbar.

Am Samstag (05.05.2018) fanden sich dann viele Kinder in Begleitung der Eltern und Großeltern bei bestem Wetter zum Kinderumzug ein, zu dem der Schalmeienzug den Takt angab. Nach der Stärkung am Kaffee- und Kuchenbuffet herrschte reger Betrieb bei den Fahrgeschäften und den anderen Unterhaltungs- und Verkaufsständen.

 

Könige und Pokalsieger der Kinder

Von 15 bis 17 Uhr waren die Schießstände für die Kinder geöffnet, auch dort herrschte reger Betrieb. 28 Teilnehmer stellten sich den Wettkämpfen in den verschiedenen Disziplinen und Altersgruppen. Um 18 Uhr konnten die ersten Könige des Jahres 2018 und Pokalsieger durch die Jugendleiterinnen Janina Schmidt und Jenny Heise bekanntgegeben werden.

Beim Schießen mit dem Lichtpunkt-Gewehr (Alter 6 bis 10 Jahre) wurden Lena de Kooker und Marlon Berlet die neuen Könige. Beim Luftgewehr-Schießen (aufgelegt; 11 bis 14 Jahre) wurde neue Kinderkönigin Gianna Braun mit 26 von 30 Ringen und Kinderkönig Lucas Höche mit 29 Ringen. Lucas konnte sich im Stechen gegen Merlin Mund, der ebenfalls 29 Ring geschossen hatte, durchsetzen.

Bei den Pokalwettbewerben des Schalmeienzuges siegte in der Altersklasse 6-10 Jahre Louis Schomburg und in der Klasse 11-14 Jahre Lucas Höche. Pokalsieger der Schützen mit dem Lichtpunktgewehr wurde Sam Bobring. In der nächsten Disziplin der Schüler mit dem Luftgewehr (aufgelegt) war wiederum Lucas Höche mit 95 Ring erfolgreich. In der sicherlich anspruchsvollsten Disziplin Luftgewehr Freihand gewann Kilian Meyer mit 68 Ringen den Pokal.

Alle Sieger, die Stolz ihre errungenen Pokale und Medaillen präsentierten, erhielten kräftigen Applaus von den zahlreichen Gästen.


.................................................................................................................................................

Blaulicht

Bild der Woche