Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 21. August 2018

Geschrieben von PM Stadt Bad Lauterberg am 10. August 2018
Ferienpass

Spaß und Schlemmen XL

Gelungener Abschluss eines erfolgreichen Ferienpass 2018

b_590_590_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p12_f8755_238.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p12_f8755_242.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p12_f8755_244.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p12_f8755_246.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p12_f8755_248.jpg

Der Ferienpass 2018 war ein Riesenerfolg, ist die Stadtverwaltung zufrieden. Und dem stand auch die Abschlussveranstaltung am Mittwoch (08.08.2018), dem letzten Ferientag, in nichts nach.

Begonnen wurde um 11.30 Uhr mit der Bürgermeister-Rallye, an der 18 Kinder teilnahmen. Sie mussten Wissensfragen beantworten und sportliche Herausforderungen in Angriff nehmen. Danach gab es ein leckeres Mittagessen, das Stadtjugendpflegerin Sarah Hoffmann organisiert hatte. Dank der Spenden, die die Stadt von verschiedenen Gaststätten, Imbissen und Einzelhändlern erhalten hatte, konnten die Kinder ausgiebig schlemmen und es sich so richtig gut gehen lassen.

Spielerisch ging es danach nochmal im Kurpark zu. Sarah Hoffmann und ihr Team forderten die Kinder so richtig heraus: Viele Aufgaben galt es zu lösen, mit viel Geschick und mit ordentlich Teamgeist. Zu guter Letzt wurden Alle mit Präsenten der Gewerbetreibenden aus Bad Lauterberg belohnt.

Die Stadtverwaltung richtete dafür ein großes Dankeschön an alle Spender. Und mit Blick auf die vielen Ferienpass-Angebote von Vereinen, Gewerbetreibenden und Privatpersonen ergänzt sie: „Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen, die mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement dazu beigetragen haben, dass der Sommer nicht nur wettertechnisch ein Riesenerfolg war.“


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche