Dienstag, 19. September 2017


Geschrieben von PM am 13. Juli 2017
Region

Förderung der 34. Walkenrieder Kreuzgangkonzerte 2017

Gemeinsames Engagement von Harz Energie und Sparkasse Osterode am Harz für die Region

Von links: Klaus Liebing, Dr. Hjalmar Schmidt, Thomas Toebe, Thomas Krause (Foto: Sparkasse Osterode am Harz)
Von links: Klaus Liebing, Dr. Hjalmar Schmidt, Thomas Toebe, Thomas Krause (Foto: Sparkasse Osterode am Harz)


Klaus Liebing, Vorsitzender des Beirates der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte, konnte gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte Thomas Krause eine großzügige Spende für die 34. Walkenrieder Kreuzgangkonzerte aus den Händen von Thomas Toebe, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Osterode am Harz, und Dr. Hjalmar Schmidt, Geschäftsführer der Harz Energie GmbH, entgegennehmen.
Bereits zum wiederholten Mal fördern beide Osteroder Unternehmen die Konzerte, die sich aus der Vielzahl der Veranstaltungen im Landkreis Göttingen herausheben und durch ihre attraktiven Programme für ganz Niedersachsen einen hohen Stellenwert und eine herausragende Qualität erreicht haben. Damit unterstreichen die Häuser einmal mehr ihr kulturelles Engagement in der Region.
In diesem Jahr wird die Veranstaltung mit dem Hamburger Bariton Stefan Gwildis unter dem Titel „Alles dreht sich mit Quartett“ gesponsert. Mit Humor und Seelentiefe bewegt sich der Michael Bublé des deutschen Soul mit seiner Band zwischen Blues, Jazz und Swing. Den Konzertbesucher erwarten deutschsprachige Lieder über Leben und Liebe, ehrlich, unterhaltsam und mit ganz viel Wärme in der Stimme interpretiert.
.................................................................................................................................................


Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Blaulicht

Bild der Woche