Samstag, 18. November 2017


Geschrieben von Saskia Dittrich-Cziesla am 29. Juni 2017
Aktuell

„Wasserspaß“

Eine tolle Ferienpass-Aktion des Kinderschutzbundes

b_590_590_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p19_f6705_371.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p19_f6705_375.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p19_f6705_377.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p19_f6705_379.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p19_f6705_381.jpg


Der Kinderschutzbund OV Bad Lauterberg hat am 29.06.2017 eine gelungene Aktion zum Thema „Wasserspaß“ durchgeführt.

Dass das Motto der Veranstaltung vom Wettergott jedoch so ernst genommen wurde, hatte niemand erwartet: Pünktlich zum Start der Ferienpassaktion schüttete es aus vollen Kübeln und man musste kurzfristig mit den Kindern ins Stadthaus ausweichen.

Aber auch dort konnten 1,5 tolle Stunden mit den Kindern verbracht werden:

Es wurden Wasserbomben aus Haushaltsschwämmen gebastelt, die nun an schönen Tagen im Garten zum Einsatz kommen könnten. Bunte Bilder mit Wasserfarben sind entstanden. Auch ein etwas anderer Eierlauf wurde (anstatt mit dem sonst bekannten Ei) mit Wasserbomben veranstaltet. Dabei bewiesen die Kinder, wie toll sie im Team arbeiten können.
Etwas ruhiger aber umso spannender ging es zu, als die Kinder in einem großen Behälter voll Wasser Gegenstände mit verbundenen Augen ertasten mussten. „Das ist gar nicht so einfach und erfordert viel Konzentration“, wurde dabei erkannt.

Höhepunkt war für die Kinder sicherlich ein Spiel mit Eiswürfeln. Dabei mussten die besagten Eiswürfel im Sitzkreis weitergegeben werden bis diese bei einem Kind geschmolzen waren. Dieses musste dann ausscheiden.

Als Belohnung gab es vom Kinderschutzbund für alle eine Wasserspritzpistole in Form eines kleinen Seepferdchens oder Delfins.

Es war einfach toll zu beobachten, dass Wasser ein so vielfältiges Element sein kann, mit dem Kinder unglaublich viel Freude haben. Der Kinderschutzbund bedankt sich herzlichst bei allen Teilnehmern!
.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche