Montag, 22. Januar 2018


Geschrieben von Boris Janssen am 13. September 2017.
Politik

Infoabende zum Thema Ortsräte

Einwohnergespräch der SPD und Stammtisch der WgiR

b_590_590_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p17_f7119_333.jpg

Die Bad Lauterberger können am 24. September 2017 nicht nur zwei Kreuze für die Bundestagswahl machen, sie können auch ein Drittes setzen. Bei der vom Rat der Stadt beschlossenen Einwohnerbefragung geht es um die Frage: Sollen in den Bad Lauterberger Ortsteilen Ortsräte eingeführt werden – Ja oder Nein?

Im Gegensatz zur Bundestagswahl, an der nur die „Bürger“ teilnehmen dürfen (also die wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt), werden bei der Einwohnerbefragung eben alle „Einwohner“ gefragt (Bedingung: mindestens 14 Jahre alt und seit mindestens drei Monaten den Wohnsitz in der Kommune).

Um den Befragten das dafür nötige Basiswissen zu vermitteln, bieten der SPD Ortsverein Bad Lauterberg und die Wählergruppe im Rat (WgiR) jeweils eine Infoveranstaltung zum Thema Ortsräte an – allerdings genau gleichzeitig: Beide Veranstaltungen finden am Freitag, 15.09.2017, um 19 Uhr statt.

 

Einwohnergespräch der SPD

Die SPD lädt alle interessierten Einwohner zum Einwohnergespräch ins Gasthaus „Goldene Aue“ (Scharzfelder Straße 43) ein. Es geht um Aufgaben, Zusammensetzung, rechtliche Verankerung und das Für und Wider von Ortsräten. Gäste werden sein Karl Heinz Hausmann (Mitglied des Landtages, SPD) und Kommunalpolitiker aus den Nachbargemeinden, in denen es ja Ortsräte gibt.

„Für die Abstimmung am 24. September finden wir es wichtig, die Einwohner vorher umfassend zu informieren“, sagt Ortsvereinsvorsitzender Uwe Speit. „Über eine rege Teilnahme unserer Einwohner würden wir uns daher freuen.“

 

2. Stammtisch der WgiR

Nach der erfolgreichen Premiere in Osterhagen lädt die Wählergruppe im Rat im Barbiser Gasthaus „Olympia“ (Barbiser Straße 99) zu ihrem zweiten Stammtisch ein. Das Hauptthema ist hier „Einführung von Ortsräten – WgiR bezieht Stellung “. Neben den Vor- und Nachteilen von Ortsräten soll auch die rechtliche Lage diskutiert werden. Zugesagt haben Landtagskandidat Andreas Körner (CDU), Vertreter der Bürgerinitiative sowie Ortsratmitglieder benachbarter Gemeinden. Auch bei der WgiR sind natürlich interessierte Einwohner sehr willkommen.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche