Donnerstag, 19. Oktober 2017


Geschrieben von PM am 26. Mai 2017.
Polizeimeldungen

Wieder schwerer Motorradunfall an der Odertalsperre

b_300_225_0_10___images_stories_bildarchiv_symbole_polizei.jpg

An der Odertalsperre hat es am Freitagvormittag (26.05.2017) einen Motorradunfall gegeben, bei dem ein 21-jähriger Däne schwer verletzt wurde.

Eine Gruppe Motorradfahrer aus Dänemark befuhr kurz nach 11 Uhr die B 27 in Richtung Braunlage. Etwa 300 Meter oberhalb der Staumauer geriet ein Fahrer aus der Gruppe ausgangs einer Rechtskurve infolge eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Schutzplanke und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen.

Der schwer verletzte Mann wurde in das Klinikum Herzberg gebracht. Rettungswagen und Notarzt waren im Einsatz. Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.


.................................................................................................................................................


Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Blaulicht

Bild der Woche