Montag, 11. Dezember 2017


Geschrieben von Boris Janssen am 17. Juni 2017.
Polizeimeldungen

Zwei Schwerverletzte: Drehleiter und Hubschrauber unterstützen Rettungsdienst

Der Rettungshaubschrauber beim Einsatz im Odertal.
Der Rettungshaubschrauber beim Einsatz im Odertal.

Zwei größere Einsätze für Rettungsdienst und Notarzt hat es am Samstag (17.06.2017) im Bad Lauterberger Stadtgebiet gegeben.

Zunächst musste ein Rückenverletzter mit Hilfe der Drehleiter aus einem Haus in Barbis geborgen werden, da er auf anderem Weg nicht schonend aus dem Obergeschoss hätte transportiert werden können. Hierfür wurden die Feuerwehren aus Bad Lauterberg und Barbis zur Unterstützung gerufen. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Später wurde im Odertal ein Mensch von einer Kutsche überrollt und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Uni-Klinikum Göttingen geflogen.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche