Sonntag, 17. Dezember 2017


Geschrieben von ski am 19. Juni 2017.
Polizeimeldungen

Bekifft und zu schnell

b_300_225_0_10___images_stories_bildarchiv_symbole_polizei.jpg

Am Samstagabend (17.06.2017) fiel Beamten des Polizeikommissariats Bad Lauterberg ein Autofahrer auf, der zu schnell unterwegs war. Daraufhin führten sie bei ihm eine Verkehrskontrolle am ehemaligen Bahnhofsgelände durch. Dabei stellten sie neurologische Ausfallerscheinungen fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Ein erfolgter Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC. Er durfte nicht mehr weiterfahren, sondern musste auf der Dienststelle eine Blutprobe abgeben.

 Der 32-jährige muss sich nun in einem Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss sowie in einem Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche