Sonntag, 19. November 2017


Geschrieben von PM/Gordy am 09. Juli 2017.
Polizeimeldungen

Unfallflucht-Geschädigter hilft bei Aufklärung

Fahrerflucht war auch hier eine denkbar schlechte Entscheidung
Fahrerflucht war auch hier eine denkbar schlechte Entscheidung


Am Samstagmorgen (8.7.17) meldete ein Anwohner der Schulstraße in Bad Lauterberg der Polizei, dass sein geparkter Pkw in der vergangenen Nacht beschädigt worden sei. Er idealer Weise einen entscheidenden Hinweis zur Ermittlung des Schadenverursachers geben.
Am Vorabend parkte ein dunkler Pkw (VW) so nah neben seinem Pkw, dass er – in gewisser Vorahnung - die Situation mittels Foto festhielt. So konnte im so genannten Nahbereich der verursachende Pkw schnell festgestellt und die 19-jährige Pkw-Führerin ermittelt werden.
An beiden Pkw war ein Gesamtschaden von etwa 1500 Euro entstanden. Gegen die Verursacherin wird nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.
Die Polizei weist in diesem Zusammenhang ganz besonders auf die Melde- bzw. Wartepflicht bei der Verursachung eines Verkehrsunfalls hin, um die - doch oft sehr unangenehmen - Folgen eines Strafverfahrens zu vermeiden.
.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche