Samstag, 16. Dezember 2017


Geschrieben von Boris Janssen am 18. November 2017.
Polizeimeldungen

Bekifft und ohne Führerschein unterwegs

b_300_225_0_10___images_stories_bildarchiv_symbole_polizei.jpg

Einen interessanten Fang hat die Polizei am Samstagmittag (18.11.2017) in der Wiedaer Straße in Bad Sachsa gemacht. Dort hielten die Beamten einen 35-jährigen Mann aus der Uffestadt an und wurden alsbald der berühmt-berüchtigten „drogentypischen Auffälligkeiten“ gewahr. Ein Urinvortest bestätigte den Verdacht auf Drogenkonsum, weshalb die Polizisten den Mann gleich für eine Blutprobe zur Dienststelle in Bad Lauterberg mitnahmen. Da stellten sie dann fest, dass der Sachseraner auch keinen Führerschein besitzt. „Er muss nun mit einer Vielzahl von Straf- beziehungsweise Ordnungswidrigkeitenanzeigen rechnen“, lassen sie wissen.


reweweihnachtswerbung

.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche