Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 15. November 2018


Geschrieben von PM / Boris Janssen am 26. Januar 2018.
Polizeimeldungen

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

polizei.jpg

Eine Radfahrerin ist am Freitagmittag (26.01.2018) bei einem Unfall im Steigerweg so schwer verletzt worden, dass die mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Göttingen gebracht werden musste.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte eine 43-jährige Autofahrerin vermutlich beim Einparken in eine Parklücke die 58-jährige Radfahrerin mit ihrem Wagen erfasst. Nach dem Zusammenstoß überrollte das Auto die gestürzte Frau und klemmte sie ein.

Zwar wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Lauterberg zur Hilfe gerufen, aber bereits kurz vor deren Eintreffen konnten die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes die Radfahrerin befreien und medizinisch versorgen. Im Anschluss wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber nach Göttingen gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls erstversorgt. Beide Frauen stammen aus Bad Lauterberg

Der Sachschaden an Auto und Fahrrad beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Im Einsatz waren die Polizei, der Rettungsdienst mit Hubschrauber, Notarzteinsatzfahrzeug und mehreren Rettungswagen sowie die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen. Nachdem sie nicht mehr bei der Bergung gebraucht wurde, unterstütze die Feuerwehr den Rettungsdienst und die Besatzung des Hubschraubers bei diversen Tätigkeiten.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche