Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 16. November 2018


Geschrieben von PM am 17. August 2018.
Polizeimeldungen

Auto überschlägt sich – ein Leichtverletzter

polizei.jpg

Bei einem Unfall in der Langentalskurve der L 520 zwischen St. Andreasberg und Bad Lauterberg hat sich am Freitagvormittag (17.08.2018) ein Auto überschlagen – der 87-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Vermutlich war der Mann aus dem Landkreis Goslar in der scharfen Rechtskurve zu schnell unterwegs, so die Polizei. Er geriet gegen 10.15 Uhr in den Gegenverkehr und stieß hier leicht mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Sein eigenes Auto geriet dadurch ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Der leichtverletzte Fahrer konnte den Wagen mit Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer verlassen und wurde mit dem Rettungswagen in das Herzberger Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 8.000 Euro. Die vorsorglich alarmierte Freiwillige Feuerwehr Bad Lauterberg brauchte zur Unterstützung der Polizei nur verkehrsregelnd einzugreifen. Die Landesstraße war rund eine Stunde voll gesperrt.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche