Montag, 11. Dezember 2017


Geschrieben von Joachim Späth (TC Barbis) am 08. Mai 2017
Sport

Barbiser Herren 50 starten mit Auftaktsieg

Tennis Herren 50 Bezirksklasse: TC Barbis – TSV Schönhagen, TA 5:1

b_590_590_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f6461_276.jpg

Die Herren 50 des TC Barbis haben am Sonntag (07.05.2016) einen gelungenen Auftakt in der Bezirksklasse erwischt. Gegen den TSV Schönhagen, TA gab es mit einem 5:1 einen Auftaktsieg.

Durch den Wechsel in die Altersklasse Herren 50 konnte die Mannschaft als neue Nummer eins Martin Kanthak für die Punkspiele gewinnen, der auch gleich mit einem gelungenem Auftaktsieg (6:2, 6:1) unter Beweis stellte, dass er eine überzeugende Verstärkung ist. Joachim Späth verlor zwar den ersten Satz mit 3:6, konnte dann aber mit einer Energieleistung und mentaler Stärke ein hochklassiges Spiel mit 6:2 und im Match-Tiebreak 10:8 für sich entscheiden. Thomas Panterodt konnte sich an diesem Spieltag auf seine spielerische Stärke verlassen und gewann mit 6:4, 6:2. Klaus Rhode kämpfte aufopferungsvoll, konnte aber gegen einen sehr sicher agierenden Gegner eine Niederlage nicht verhindern. Somit stand es 3:1 nach den Einzeln.

Im folgenden Doppel war für Joachim Späth/Martin Kanthak ein sicherer Sieg mit 6:2, 6:1 nie gefährdet. Die Doppelpaarung Ralf Reyer/Klaus Rhode setzte sich mit 6:2, 2:6 und im Match-Tiebreak 11:9 letztlich durch. Damit stand der Sieg mit 5:1 fest.

 

Auch Freizeitliga-Team gewinnt

Auch die Freizeitliga des TC Barbis konnte im Aufeinandertreffen gegen den TC Schedetal Volkmarshausen einen 2:1 Sieg vermelden. Karl-Heinz Wolter im Einzel und die Doppelpaarung Joachim Schröter/Harald Gunkel setzten sich erfolgreich durch. Einzig Klaus Dunkel musste sich einem sehr starken Gegner geschlagen geben.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche