Montag, 18. Dezember 2017


Geschrieben von Gero Fröhlich (TC Bad Lauterberg) am 18. Juni 2017
Sport

Beste Laune nach drei Stunden Wettkampf

Tennis: Lucas Tichy erneut Gewinner des Sparkassen-Cups beim TC Bad Lauterberg

b_590_590_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f6637_276.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f6637_280.jpg

Viel Freude, aber auch viele Tränen hat es beim traditionellen Sparkassen-Cup des TC Bad Lauterberg gegeben, der am Samstag (17.06.2017) ausgetragen wurde. Sieg und Niederlage lagen oft sehr dicht beieinander.

Zwanzig Jugendliche, darunter fünf aus dem Tennisklub in Walkenried, trafen sich auf der Anlage im Bad Lauterberger Kurpark. Bei nahezu idealem Wetter konnten die Zuschauer spannende Spiele beobachten und faszinierende Ballwechsel der Sechs- bis 15-Jährigen.

Anfänglich sah der 11-jährige Nico Fröhlich wie der klare Favorit aus, bis er im Halbfinale auf seinen Vereinskameraden und den späteren Sieger Lucas Tichy traf, der durch souveränes Spiel die meisten Angriffe von Nico in Punkte für sich verwerten konnte. Im anderen Halbfinalspiel konnte sich Jan Michel Stoyanova vom TC Bad Lauterberg gegen den Walkenrieder Leon Goldhorn durchsetzen.

So kam es zum Lokalmatadoren-Endspiel von Jan Michel und Lucas, das der Vorjahressieger Lucas klar für sich entschieden hat. Im Spiel um den 3. Platz zeigte Nico wieder volle Leistung und bezwang den Walkenrieder Leon klar.

Bei der Preisverleihung herrschte wieder beste Stimmung und nach drei Stunden Wettkampf waren bei Chicken-Nuggets und Pommes wieder alle bester Laune und freuten sich einschließlich des Veranstalters über diesen gelungenen Wettkampf.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche