Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 25. Mai 2018


Geschrieben von Faustballabteilung des MTV Lauterberg am 30. Oktober 2017
Sport

54. Hallenfaustball-Turnier des MTV Lauterberg

Die Pokale haben sich der TH 52 Hannover und der TSV Schwiegershausen erkämpft

Die Teilnehmer in der KGS-Sporthalle.
Die Teilnehmer in der KGS-Sporthalle.
Das Team des MTV Lauterberg.
Das Team des MTV Lauterberg.
Pokalübergabe.
Pokalübergabe.

Am Samstag (28.10.2017) haben die Faustballer des MTV Lauterberg zum 54. Mal ihr traditionelles Hallenfaustball-Turnier in der KGS-Sporthalle ausgerichtet. Sechs Mannschaften in der Männer-Klasse (Bezirk) sowie zwei Mannschaften in der Altersklasse M 50 kämpften um den Kneipp-Pokal der Stadt Bad Lauterberg. Es wurde knapp sechs Stunden lang hochklassiger Faustballsport geboten, der die Zuschauer auf der gut gefüllten Tribüne der KGS-Turnhalle begeisterte.

 

Männer 50

Die Männner-50-Mannschaft des MTV konnte verletzungs- und krankheitsbedingt nicht selbst antreten, so dass nur die Faustballfreunde von TH 52 Hannover und BT Berlin um den Turniersieg kämpften. Da beide Teams ausgeglichen besetzt waren, entwickelten sich spannende und enge Spiele, in denen sich letztendlich der TH 52 Hannover knapp behaupten konnte und den Turniersieg einfuhr.

Abschlusstabelle  M 50
1. TH 52 Hannover      4:2 Punkte
2. BT Berlin                2:4 Punkte

 

Männerklasse
In der Männerklasse erwischte die 1. Mannschaft des MTV keinen guten Tag und gewann nur ein Turnierspiel. Souveräner Gewinner des Kneipp-Pokals der Stadt Bad Lauterberg wurde die Mannschaft des TSV Schwiegershausen. Die Verbandsligamannschaft nutzte das Turnier zum Einspielen für die Punktspiele und gewann alle ihre Spiele souverän. Für die Lauterberger war es trotz der Niederlagen wichtig, Erfahrungen zu sammeln, da drei Flüchtlinge in die Mannschaft integriert worden waren, die erst letztes Jahr mit dem Faustballsport begonnen und schon tolle Fortschritte gemacht haben.


Abschlusstabelle  Männerklasse
1. TSV Schwiegershausen            10:0 Punkte
2. SCE Gliesmarode                     8:2 Punkte
3. MTV Vienenburg/Salzgitter        6:4 Punkte
4. FC Viktora Thiede                    2:8 Punkte
5. VSG 70 Bad Frankenhausen     2:8 Punkte
6. MTV Lauterberg                     2:8 Punkte


Für den MTV spielten:
Tamara Zamjatnins, Jürgen Schirmer, Janka Eckhardt, Erik Newe, Jörg Eckhardt, Kawa Hage, Farhan Ibrahim, Nerchervan Ghazie Keret.

 

Gemütlicher Teil
Die anschließende Siegerehrung nahmen MTV-Abteilungsleiter Wolfgang Tölle und Bürgermeister Dr. Thomas Gans vor, der den neu gestifteten Kneipp-Pokal der Stadt Bad Lauterberg dem TSV Schwiegershausen überreichte. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten neben der Siegerurkunde auch Sachpreise, so dass niemand leer ausging. Nach dem gemütlichen Beisammensein der Faustballer in der Sporthalle endete der Tag im MTV-Vereinsheim bei einem Essen mit den Berliner Faustballfreunden.

Der Dank der MTV-Faustballer galt den fleißigen Frauen, die ein tolles Buffet für die Mannschaften gezaubert und die Bewirtung übernommen hatten, sowie Reiner Fricke, der die Regie während des gesamten Turniers inne hatte.

 

Neue MitspielerInnen willkommen

Die Faustballer würden sich für die Zukunft auch über neue sportbegeisterte Mitspieler freuen, die Lust am Ballspiel und an Bewegung haben. Faustball kann vom Jugendalter bis ins Seniorenalter gespielt werden. Auch Frauen sind herzlich willkommen, da es immer mehr gemischte Mannschaften gibt. Im MTV selbst sind zur Zeit drei Frauen feste Mitspielerinnen!


.................................................................................................................................................


Notizen

Blaulicht

Bild der Woche