Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 15. Oktober 2018


Geschrieben von PM MTV Lauterberg am 18. Dezember 2017
Sport

Auf der Judomatte überzeugt

20 Judoka des MTV Lauterberg und des TV Friesen Walkenried tragen neue Gurte

b_590_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f7603_276.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f7603_280.jpg b_300_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p14_f7603_282.jpg

Die jungen Judoka des MTV Lauterberg und des TV Friesen Walkenried haben sich am Freitagnachmittag (15.12.2017) der Prüfung zum Weiß-Gelb- und Gelb-Gurt gestellt. Nach knapp einem Jahr intensiver Vorbereitung durch ihre Trainer Jörg Klapproth und Roland Möllers konnten sie die Gürtelprüfung in Angriff nehmen.

Zunächst mussten sie die Falltechniken demonstrieren, danach die Wurf- und Bodentechniken. Abschließend wurde überprüft, inwieweit sie ihre erworbenen Kenntnisse auch im Kampf anwenden konnten. Insbesondere in diesem Teil (Stand- und Bodenkampf) überzeugten alle Prüflinge durch gute Leistungen. Nach zwei Stunden standen dann die neuen Gürtelträger fest.

Den Weiß-Gelb-Gurt dürfen ab sofort tragen:
Lisa Eckstein, Jannis Köhler und Jakob Winter (MTV Lauterberg) sowie Beverly Lauenstein und Flint Hanzek (TV Friesen)

Den Gelb-Gurt dürfen ab sofort tragen:
Lilliana Dargenio, Stella Dimaggio, Noah Ließmann, Nele Lotze, Nele Lühry, Jannis Nebel, Kiana Rosenow, Sydney Sterzer, Laurina Werner (alle MTV Lauterberg) sowie Hannes Bredemeier, Jonas Gelau, Bella Hanzek (TV Friesen)

  

Training für Anfänger

Nach den Weihnachtsferien geht das Training am 8. Januar 2018 in der Turnhalle des KGS-Nebengebäudes (ehemalige OS) in der Zechenstraße in Bad Lauterberg weiter. Dann beginnt auch das Training für interessierte, neue Sportler (Mindestalter sechs Jahre).

Das Training für Anfänger ist jeweils montags von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr. Wie bei allen MTV-Angeboten sind die ersten beiden Male zum Reinschnuppern kostenfrei.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche