Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 22. September 2018


Geschrieben von Rainer Behrens am 10. Mai 2018
Sport

Zusage: David Storl ist wieder dabei

Kugelstoß-Weltmeister kommt zum Internationalen Sparkassenmeeting am 1. und 2. Juni 2018 in Osterode

Mag den Ring in Osterode und kommt deshalb gerne wieder: David Storl. (Foto: Boris Janssen)
Mag den Ring in Osterode und kommt deshalb gerne wieder: David Storl. (Foto: Boris Janssen)

Tolle Nachricht für das Internationale Sparkassenmeeting am 01./02.06.2018 in Osterode: David Storl hat seine Startzusage gegeben! Das Handy von Meeting-Organisator Rainer Behrens klingelte am Himmelfahrtsmorgen (10.05.2018) und dran war der Kugelstoß-Weltmeister, der sei Kommen ankündigte.

Die Zuschauer dürfen sich also auch in der Männerkonkurrenz auf große Weiten im Kessel am Ührder Berg freuen, hat doch Storl im letzten Jahr den Meetingrekord auf hervorragende 21,31 Meter verbessert. Nach seiner Aussage mag er den Ring im Osteroder Jahnstadion, natürlich auch wegen der Erinnerung, 2009 hier den Junioren-Weltrekord in der U20 verbessert zu haben. Inzwischen 27 Jahre alt, frisch verheiratet und Vater geworden möchte er die Weichen für die Europameisterschaften in Berlin stellen, wo er die Titelverteidigung im Visier hat.

Inzwischen wird Storl von Wilko Schaa trainiert und man darf gespannt sein, mit welchen Weiten er die Freiluftsaison beginnt. Im Gespräch mit Behrens nannte er als Ziel, sich im Bereich größer 21,50 Meter zu stabilisieren und seine Bestweite von 22,20 Meter anzugreifen.

 

Kugelstoßevent am Freitagabend – Vorverkauf läuft

Zum kleinen Jubiläum des Meetings werden die Kugelstoßwettbewerbe als eigenes Abendevent ausgerichtet. Es beginnt am Freitag, 01.06.2018, um 18 Uhr.

Hier wird auch der komplette deutsche Bundeskader um Weltmeisterin Christina Schwanitz am Start sein und auf starke ausländische Konkurrenz treffen. Der chinesische Nationalkader ist dabei, unter anderen mit Gao Yang. Freuen darf man sich außerdem auf Weltrekordler Niko Kappel, der bei den Paralympics 2016 in Rio die Goldmedaille gewann und schon im letzten Jahr in Osterode für Beifallsstürme sorgte.

Natürlich braucht ein echtes Event auch das richtige Drumherum: Ein Discjockey wird für Stimmung sorgen und zu späterer Stunde sollen Lichteffekte und Fackelschein zusätzlich zur Atmosphäre beitragen.

Aber aufgepasst, die Eintrittskarten (sechs Euro inklusive Eintritt für den Folgetag) sind aufgrund der Enge am Kugelstoßring limitiert! Der Vorverkauf der Tickets für das Internationale Sparkassenmeeting 2018 läuft in den Sparkassen-Filialen Osterode, Hattorf, Herzberg und Bad Lauterberg, der Touristinformation Osterode, dem Weinkontor in Osterode, der Geschäftsstelle des MTV Osterode und bei allen Vereinen der LG Osterode.

 

Mehr zum 10. Internationalen Sparkassenmeeting:
Rekordfestival im Jahnstadion

Weltklasse beim Osteroder Meeting
Paralympics-Stars wieder dabei
Deutschlands schnellste Nachwuchssprinter
Ohne Ehrenamtliche geht es nicht
Universiade-Siegerin Neele Eckhardt am Start
Hindernislauf-Weltmeister Patriz Ilg wird Ehrengast
Niko Kappel: Beim nächsten Meeting als Preisträger dabei
Sparkasse Osterode am Harz neuer Meeting-Hauptsponsor

 

Alle Informationen gibt es unter www.sparkassenmeeting-lgosterode.de (externer Link).


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche