Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 25. September 2018


Geschrieben von Ditmar Möller (LSKW) am 17. Juni 2018
Sport

Jeder Start eine Erfrischung

Schwimmen: LSKW mit zwei Sportlerinnen von der SG Südharz auf Reisen

Auf Tour in Wittenberg (von links): Miriam und Christian Heise, Lisa Malin Heise, Norina Jünemann, Tanja Jünemann und Betreuer Ditmar Möller.
Auf Tour in Wittenberg (von links): Miriam und Christian Heise, Lisa Malin Heise, Norina Jünemann, Tanja Jünemann und Betreuer Ditmar Möller.

Am Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2018 sind die Wettkampfschwimmerinnen Lisa Malin Heise und Norina Jünemann vom LSKW Bad Lauterberg / SG Südharz beim Schwimmfest anlässlich „Luthers Hochzeit“ des SV Grün Weiß Wittenberg gestartet. Das Freibad in Wittenberg verwandelte sich in einen Campingplatz zum Übernachten. Mit 605 aktiven Schwimmern bei 2.400 Starts und 67 Staffeln war es die größte Schwimm-Freiluftveranstaltung in Sachsen-Anhalt. Bei traumhaftem Sonnenschein und Temperaturen von 33 Grad war jeder Start eine Erfrischung.

Lisa Malin Heise startete in der Altersklasse Jahrgang 2005 und absolvierte die 100 Meter Lagen in 1:36,17 Minuten mit neuer Bestzeit, 100 Meter Brust in 1:44,75 Minuten, 100 Meter Rücken in 1:41,03 Minuten und 100 Meter Freistil in 1:29,37 Minuten ebenfalls in neuer Bestzeit.

Norina Jünemann ging in der Altersklasse Jahrgang 2004 an den Start und absolvierte die 100 m Lagen in 1:32,72 Minuten, 100 Meter Brust in 1:39,72 Minuten mit neuer Bestzeit, 100 Meter Rücken in 1:35,14 Minuten in neuer Bestzeit und 100 Meter Freistil in 1:22,59 Minuten auch mit neuer Bestzeit.

Für die Podestplätze reichte es nicht, dafür war die Konkurrenz zu stark. Aber durch die gute Organisation durch den Wittenberger Schwimmverein war die Veranstaltung wieder ein schöner Erfolg und man konnte Sonntagnachmittag wieder die Rückreise antreten.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche