Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Juli 2018


Geschrieben von Michael Wald (TC Bad Lauterberg) am 26. Juni 2018
Sport

Max Kröger und Lukas Tichy bei Premiere vorn

Tennis: Erste Jugendclubmeisterschaften des TC Bad Lauterberg ein toller Erfolg

Um diese Pokale ging es.
Um diese Pokale ging es.
Sieger U12: Max Kröger.
Sieger U12: Max Kröger.
Sieger Ü12: Lukas Tichy.
Sieger Ü12: Lukas Tichy.

Das Wetter meinte es anfangs nicht gut mit den Jugendlichen, sodass die Spiele der ersten Jugendclubmeisterschaften beim TC Bad Lauterberg am Samstag (23.06.2018) erst gegen 12 Uhr beginnen konnten. Dann aber wurde es ernst für die Kids und auf allen vier Plätzen der Anlage im Kurpark konnten sie ihr Können mit dem Tennisschläger unter Beweis stellen. Auf dem neuen großen Fernseher im Clubhaus wurden die aktuellen Ergebnisse stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Im Turnierverlauf kristallisierten sich nach und nach die Favoriten für die Entscheidungsspiele heraus. Da sich keiner sicher sein konnte, wie das Wetter am kommenden Tag werden würde, entschloss man sich kurzerhand, das Turnier schon an diesem Tag komplett zu Ende zu spielen.

In der Jugend U12 konnte sich Max Kröger knapp gegen Mateo Fröhlich durchsetzen – den 3. Platz erkämpfte sich Apela Pepic. Bei der Jugend Ü12 setzte sich Lukas Tichy in einem tollen und spannenden Spiel knapp gegen Nico Fröhlich durch. Julius Kröger erreichte den 3. Platz.

 

Ergebnis U12

1. Platz: Max Kröger
2. Platz: Mateo Fröhlich
3. Platz: Apela Pepic

 

Ergebnis Ü12

1. Platz: Lukas Tichy
2. Platz:
Nico Fröhlich

3. Platz: Julius Kröger

 

Alles in allem sei es eine gelungene Veranstaltung gewesen, resümieren die Verantwortlichen. Es müssten dabei auch einige andere unbedingt erwähnt werden, finden sie. Denn trotz des frühen Ausscheidens im Verlaufe des Turniers ließen es sich Jannes Krüger, Neal Liebau und Seid Sulejmanovic nicht nehmen, dabei zu bleiben und den Turnierverlauf aktiv und moralisch zu unterstützen. So erklärten sich die Jungs spontan bereit, als Stuhlschiedsrichter die Spiele zu verfolgen. An diesem Verhalten dürfe sich gerne so mancher ein Beispiel nehmen.

Der Vorstand des TC Bad Lauterberg bedankte sich bei allen Mitwirkenden und Organisatoren – Nadine Fröhlich, Brigitte Sablotny und Claudia Ziemke-Wald – sowie vielen weiteren Helfern für die Durchführung und wünscht sich für das kommende Jahr noch mehr Unterstützung seitens der Eltern.

 

Mehr Bilder zum Event auf der Website des TC Bad Lauterberg (externer Link).


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche