Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 14. November 2018


Geschrieben von Gabriele Fricke (MTV Lauterberg) am 06. Februar 2014
Vereine und Verbände

Verrückte Spiele um die Königswürde

1. Grünkohlwanderung des MTV Lauterberg war ein voller Erfolg

Der Königstitel will hart erkämpft sein...
Der Königstitel will hart erkämpft sein...
...und jeder möchte es versuchen.
...und jeder möchte es versuchen.
Die Wandergruppe mit Begleithündin Ronja.
Die Wandergruppe mit Begleithündin Ronja.

Was im Norden unserer Republik bereits seit Jahrzehnten alljährlich auf der Tagesordnung der Vereine steht und sich dort größter Beliebtheit erfreut, wollte nun auch der MTV Lauterberg einmal ausprobieren. Am Samstag (01.02.2014) trafen sich um 15 Uhr 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nebst Begleithund Ronja auf dem Schanzenparkplatz zum Start der 1. Grünkohlwanderung in der Geschichte des Vereins.

Bei bestem Winterwetter ging es mit einem Bollerwagen voller Proviant und jeder Menge guter Laune auf einen Kurs quer durch unsere schöne Heimatstadt. Unterwegs wurden einige Pausen eingelegt. Zum einen, um ein paar witzige Spiele zu spielen, und zum anderen natürlich, um sich mit Glühwein, Tee oder auch dem einen oder anderen Schnäpschen zu stärken.

Beim Eierlaufen im Kurpark – selbstverständlich mit rohen Eiern – kam dann unserem Begleithund Ronja eine besondere Aufgabe zu: sie entsorgte die verunglückten Exemplare sofort fachgerecht, damit unser Kurpark durch diese Aktion nicht verunreinigt bleiben musste. Beim letzten und alles entscheidenden Spiel – beim Schraubenziehen – bewies Christine Hüser ein glückliches Händchen und gewann damit den heißbegehrten Titel „Königin der 1. Grünkohlwanderung des MTV 2014“.

Belohnt wurde Sie mit einer „wertvollen Medaille“ und – wie sollte es anders sein – mit einer Extraportion Grünkohl. Zum guten Schluss kam dann der Höhepunkt der Veranstaltung: das wohlverdiente Grünkohlessen bei Rolf Müller und seinem Team in der Gaststätte „Zur Linde“.

Die Organisatoren der Wanderung, Monika Haase und Ina Spillner, waren sich am Schluss einig: Das war zwar die erste, aber sicher nicht die letzte Grünkohlwanderung des MTV Lauterberg.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche