Sonntag, 19. November 2017


Geschrieben von Gordy am 10. Juli 2017
Vereine und Verbände

Radfahrsonntag des RV Wanderlust

Tolles Radfahrwetter sorgte für eine Super-Beteiligung

Vor dem Start
Vor dem Start
An der Versorgungsstation
An der Versorgungsstation
Auf dem Rückweg durch Scharzfeld
Auf dem Rückweg durch Scharzfeld
Große Freude über kleine Preise
Große Freude über kleine Preise
Die Damenrunde zeigte sich in allerbester Laune
Die Damenrunde zeigte sich in allerbester Laune
Bei diesem Wetter saßen alle gern draußen im Garten
Bei diesem Wetter saßen alle gern draußen im Garten


Beim diesjährigen Radfahrsonntag (9.7.17) des Radfahrvereins Wanderlust zeigte sich das Wetter von seiner allerbesten Seite. Über zwanzig gut gelaunte Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlichen Alters begaben sich um 14 Uhr vom Stadthaus in der Ahnstraße aus auf die etwa 22 km lange Strecke durch die Barbiser Feldflur. Unter der Führung von Norbert Schmidt kamen alle Radler/innen nach etwa zwei Stunden wieder wohlbehalten zurück. Eine Verpflegungsstation auf halber Strecke, besetzt mit Karoline Kröger und Helmut Kreter vom RVW, sorgte für erfrischende Getränke, Kekse und Äpfel, um neue Energien zu schöpfen. Im Depot des Roten Kreuzes wurde anschließend jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer, im Stil einer Tombola, mit einem Preis bedacht. Die Sponsoren für diesen Familien-Radsport-Tag waren die LVM Versicherungsagentur Stefan Grischke aus Herzberg, der REWE-Markt Matthias Weitzel Bad Lauterberg, das Vitamar Bad Lauterberg und die Kirchbergtherme (Gollée). An diesem Sonntagnachmittag kamen auch ganz viele „Nichtradler“ auf eine Tasse Kaffee mit selbstgebackenen Kuchen oder einen kleinen Imbiss vorbei. Besonderer Dank, so die Vorsitzende Inge Holzigel, gelte auch diesmal wieder allen Helfern und – ganz wichtig – allen, die mit ihren leckeren Kuchenspenden – dies waren Brigitte Helmboldt, Gertrud Bursch und Karoline Kröger - zum Gelingen dieses Tages beigetragen hätten.
.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche