Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 16. November 2018


Geschrieben von PM am 04. September 2018
Wirtschaft

Gesellenbrief im Schornsteinfegerhandwerk und Fachhochschulreife erhalten

Nicolas Probst wurde von der Schornsteinfegerinnung feierlich freigesprochen

Schornsteinfeger kommen hoch hinaus: auf dem Dach der Berggaststätte Hausberg
Schornsteinfeger kommen hoch hinaus: auf dem Dach der Berggaststätte Hausberg
Gerold Hoffmann (links) und Marcel Facius (rechts) gratulieren Nicolas Probst zu seinem Erfolg
Gerold Hoffmann (links) und Marcel Facius (rechts) gratulieren Nicolas Probst zu seinem Erfolg

Am 24.08.2018 hat Nicolas Probst aus Scharzfeld vor dem Prüfungsausschuss der Schornsteinfegerinnung Südniedersachsen mit Sitz in Alfeld/Leine die Gesellenprüfung im Schornsteinfegerhandwerk bestanden. Seine Ausbildung hat Nicolas Probst im Schornsteinfegerbetrieb von Gerold Hoffmann in Walkenried absolviert. Ausbilder war neben Gerold Hoffmann auch Schornsteinfeger Marcel Facius.

Gleichzeitig hat Nicolas Probst am Ergänzungslehrgang zum Erwerb der Fachhochschulreife der Berufsbildenden Schule 3 Region Hannover teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden, was zum Studium an Fachhochschulen berechtigt.

"Eine tolle Leistung", gratuliert Gerold Hoffmann, der stolz ist auf den Erfolg seines Auszubildenden in diesem vielfältigen Handwerk.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche