Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 16. November 2018


Geschrieben von PM/ski am 22. Oktober 2018
Wirtschaft

Praxisforum Drohnen/UAV in Göttingen

Auch die Bartolfelder Drohnenschmiede exabotix ist dabei

b_590_0_16777215_00_http___www.lauterneues.de_images_stories_com_form2content_p16_f9147_314.jpg

Am Himmel über Deutschland fliegen 2018 rund 1 Million unbemannte Flug-geräte – auch Unmanned Aerial Vehicles (UAV) genannt. Der Markt für UAV wächst wei-terhin rasant. Welche Chancen diese neuen Technologien für die zivile Nutzung bieten und welche Einschränkungen und Risiken mit ihrem Einsatz verbunden sind, wird beim Praxisforum Drohnen/UAV am Dienstag, den 23. Oktober in Göttingen diskutiert. Bei dieser Veranstaltung des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) und Measurement Valley stehen fünf spannende Kurzvorträge auf de Programm. Anschließend steht die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr für Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen und Genehmigungsverfahren rund um den Einsatz von UAV zur Verfügung. Zudem informieren der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) und Measurement Valley Sie über ihre Arbeit und die Kooperationsmöglichkeiten in der Region.

Den ersten Vortrag übernimmt dabei Alexander Helbing, Gründer und Geschäftsführer des Bartolfelder Drohnenherstellers exabotix GmbH. Er gibt einen Einblick in den dynamischen Drohnensektor.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche