Montag, 19. Februar 2018


Geschrieben von PM am 05. Februar 2018.
Notizen

Landkreis sucht Jugendschöffen für Amtszeit 2019 bis 2023

b_350_217_0_10___images_stories_bildarchiv_notiz.jpg

Der Landkreis Göttingen sucht für die Wahl der Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 ehrenamtliche Bewerberinnen und Bewerber. Gesucht werden Jugendhaupt- und Jugendhilfsschöffen, die an den Amtsgerichten Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden, Herzberg am Harz, Osterode am Harz sowie am Landgericht Göttingen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Schöffen als ehrenamtliche Richter sollen über soziale Kompetenz verfügen, also das Handeln eines Menschen in seinem sozialen Umfeld beurteilen können. Sie müssen Beweise würdigen und aus den vorgelegten Zeugenaussagen, Gutachten oder Urkunden entscheiden können. Schöffen in Jugendstrafsachen sollen besondere Erfahrung in der Jugenderziehung vorweisen können. Juristische Kenntnisse sind für das Amt nicht erforderlich.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die im Landkreis Göttingen wohnen und am 01.01.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular sind auf der Internetseite des Landkreises Göttingen unter dem Suchwort Schöffenwahl (externer Link) zu finden. Interessierte richten ihre Bewerbung bis zum 10.04.2018 an den Landkreis Göttingen, Fachbereich Jugend.


REWE - Frische aus Deiner Region

.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche