Sonntag, 20. August 2017

Stadtjugendpflege

 

b_590_590_16777215_00___images_stories_com_form2content_p34_f5342_519.jpg

Aktion am Freitag



„Straßenfußball – für Toleranz“ ist ein Modellprojekt im Landkreis Osterode am Harz. Die Methode wurde in Medellin, Kolumbien, als Vivir el Juego – Fútbol por la Paz (Fußball für den Frieden) entwickelt. Zentrales Anliegen ist es, nachhaltig lokale Strukturen zu schaffen beziehungsweise zu unterstützen, um die aktive Teilhabe von Jugendlichen und Kindern an Themen zu fördern, die für sie selbst und gesamtgesellschaftlich relevant sind. Außerdem sollen Prozesse der sozialen Integration unterstützt werden.

Weitere Infos auf www.strassenfussball.de (externer Link).




.................................................................................................................................................

 


Blaulicht

Bild der Woche