Samstag, 16. Dezember 2017

 

Gedichte der Bad Lauterberger Lyrikerin Brigitta Weiss

Brigitta Weiss, geboren in Wetzlar, studierte evangelische Theologie, Anglistik und Germanistik. Sie lebte seit 1975 miit ihrer Familie in Bad Lauterberg. Sie brachte mehrere Gedichtbände und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften heraus und erhielt diverse Lyrikpreise und Auszeichnungen. Mit ihren Lesungen begeisterte sie immer wieder die Bad Lauterberger Zuhörer und Gäste. Brigitta Weiss verstarb nach schwerer Krankheit am 2. Juli 2013.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Angehörigen.

Herzlichen Dank an Karin Fock.


 

Weihnachten

Weiterlesen: Weihnachten
Gedichte von Brigitta Weiss

Ein Gedicht von Brigitta Weiss - Foto von Daniel Schwarz

 

Weihnachten

Die Freundin

Weiterlesen: Die Freundin
Gedichte von Brigitta Weiss

Die Bad Lauterberger Lyrikerin Brigitta Weiss wäre heute 65 Jahre alt geworden.

Die Freundin

Sie streckt die Hand aus
wenn andereWeiterlesen

Karfreitag

Weiterlesen: Karfreitag
Gedichte von Brigitta Weiss

KARFREITAG

Abwenden den Blick
Vom Kreuzholz
Vom Schmerz des
Gekreuzigten Fleisches

Jeden Tag jede Stunde
Die Augen fest zu
Als sähen  wir nichts
Als wären wir nicht zu sehen... Weiterlesen

Lüften

Weiterlesen: Lüften
Gedichte von Brigitta Weiss

Lüften

Wie das Grün sich drängt und tummelt
Aus dem kargen Wintergrau...
Mittagslüfte - lind und lau;
Auf den Blüten bient und hummelt
Es vor hellem Himmelsblau.

Amseln, schwarz... Weiterlesen

Gedichte

Weiterlesen: Gedichte
Gedichte von Brigitta Weiss

Gedichte


Gedichte werden nicht gemacht,
sie werden nur gefunden,
sind Obdachsuchende bei Nacht;
Gäste in Dämmerstunden. 

Sie nahen Herzensdieben gleich,
am Abend unerwartet,Weiterlesen

Blaulicht

Bild der Woche