Montag, 18. Dezember 2017

Terminkalender

Veranstaltung 

Vokalkonzert mit Vocademia
Titel:
Vokalkonzert mit Vocademia
Wann:
04.06.2017 - 26.06.2017 20.00 Uhr
Wo:
St.-Andreas-Kirche - Bad Lauterberg
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017 findet um 20.00 Uhr in der malerischen ev. Luth. St. Andreas-Kirche Bad Lauterberg ein besonderes Vokalkonzert statt. (Wer zu diesem Termin nicht kann, hat Gelegenheit, dasselbe Konzert am Pfingstmontag, 5. Juni, um 17.00 Uhr in der St. Trinitatis-Kirche in Braunlage noch einmal hören zu können.)
Die Gesangspädagogin und Sängerin Heidrun Heinke kommt mit ihrem Frauengesangsensemble VOCademia gern wieder einmal nach Bad Lauterberg (sie gastierten hier bereits 2015 mit großem Erfolg).
Das vorwiegend a cappella, aber auch mit Klavierbegleitung gestaltete Programm spannt einen weiten Bogen vom Frühbarock (M. Praetorius und Francesca Caccini) über die Romantik (23. Psalm von Franz Schubert, 2 Lieder von Max Reger, 3 Lieder aus dem „Jungbrunnen" von Johannes Brahms) über modernere geistliche Musik („Ave Maria" von Gustav Holst, „Gloria a dios" und „A joyful Alleluja" von Keith Christopher) bis hin zu einem Programmteil mit Volksliedern aus aller Welt.

Die Sängerinnen des Ensembles gehören alle zur Gesangsklasse der Leiterin. „Mir war es immer wichtig, dass alle Stimmen die gleiche Schulung haben. So erreichen wir einen homogenen Gesamtklang." meint die Sängerin, die viele Jahre an der Musikschule Hildesheim gelehrt hat.

Heidrun Heinke hat neben ihrer langjährig erfolgreichen Konzerttätigkeit als Sopranistin, ihre pädagogischen Fähigkeiten ausgebaut. Nach der Rückkehr aus Hessen, wo sie über 6 Jahre lang am Musikinstitut der Justus‐Liebig‐Universität in Giessen unterrichtete, gründete sie zunächst ein Gesangstudio in Bockenem, das heute noch besteht. Im Dezember 2014 beendete sie ihre langjährige Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Hildesheim. Hier hat sie systematisch eine
Gesangsklasse aufgebaut, aus der das Frauen-Gesangs-Ensemble VOCademia hervorging, deren Mitglieder sie weiterhin mit Gesangsunterricht betreut.

Die Korrepetitorin und Klavierbegleiterin von VOCademia Anke Höing erhielt ihre erste musikalische Grundausbildung in ihrem Geburtsort Eberswalde und am Landesgymnasium für Musik Wernigerode und studierte Chor- und Orchesterdirigieren an der Musikhochschule Wien und an der Kunstuniversität Graz. Währenddessen war sie Assistentin und Leiterin mehrerer Chöre in Österreich und erlangte mit diesen verschiedene Preise.
Nach mehreren Bachelor Abschlüssen mit Auszeichnung war sie als Klavierlehrerin, Korrepetitorin und Dirigentin bei verschiedenen Musikschulen und Orchestern in Brandenburg und an der Komischen Oper Berlin berufstätig. Aus privaten Gründen zog sie um nach Alfeld (Leine) und seitdem arbeitet sie zusammen mit der Niedersächsischen Singakademie und VOCademia.

Die Sängerinnen werden auch die beiden Gottesdienste am Pfingstsonntag- und -Montag (jeweils um 10.00 Uhr in der St. Andreas-Kirche) musikalisch mitgestalten.

Der Eintritt zu dem gut einstündigen Konzert ist frei. Es wird um eine Spende gebeten für die Finanzierung der Konzertreihe in St. Andreas.

Veranstaltungsort

Ort:
St.-Andreas-Kirche
Straße:
Hauptstraße
PLZ:
37431
Stadt:
Bad Lauterberg

Blaulicht

Bild der Woche